Startseite    > Produkte    > Anwendungsgebiete    > Wasch & Reinigungsmittel-Industrie    > Feststoffe    > Carbonate

Carbonate

Carbonate oder Karbonate sind die Salze und Ester der Kohlensäure (H2CO3). Von der zweiprotonigen Säure leiten sich zwei Reihen von Salzen ab, nämlich die Hydrogencarbonate, die auch primäre Carbonate genannt, mit der allgemeinen Formel MIHCO3 und die (sekundären) Carbonate, mit der allgemeinen Formel MI2CO3. Die sekundären Carbonate basieren auf dem zweifach negativ geladenen Carbonat-Ion CO32−.

Die Ester der Kohlensäure mit der allgemeinen Strukturformel R1−O−C(=O)−O−R2, wobei R1 und R2 kohlenstoffhaltige Alkyl- oder Aryl-Reste sind, werden auch Carbonate genannt und werden als Kohlensäureester beschrieben. Polymere Carbonate haben die allgemeine Strukturformel (O−R−O−C(=O)−)n und werden Polycarbonate genannt.

Als Salze der Kohlensäure sind besonders Natriumcarbonat (Soda) und Natriumhydrogencarbonat (Natron) zu nennen, die in der gesamten Industrie einen breitgefächerten Einsatz finden, ob in der Glasindustrie, Wasch- und Reinigungsmittel-Industrie, Wasserreinigung und Aufbereitung, Rauchgasentschwefelung, Papier- und Zellstoff-Industrie

Produktkatalog

A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 1
2 3 4 5 6 7 8 9 0
  • Partner
  • Partner
  • Partner
Diese Browser-Version wird von dieser Website nicht unterstützt. Sie setzen als Browser den Internet Explorer in einer veralteten Version ein. Bitte aktualisieren Sie umgehend Ihren Browser auf eine aktuelle Version oder verwenden Sie eine andere Browser-Software.